Spotlight

Spotlight

SpotlighT. ist aus der Idee entstanden, suchenden und fragenden Menschen einen Ort zu bieten, der ihnen hilft, Antworten auf die wichtigsten Lebensfragen zu geben: Warum bin ich auf dieser Welt? Hat mein Leben einen Sinn? Wie finde ich Glück und inneren Frieden? Muss ich mich wirklich alleine durchs Leben kämpfen?
Jeden 2. Samstag im Monat wird ein kleiner Vortrag zu aktuellen Themen, Büchern oder Filmen angeboten, der auf die Beantwortung dieser Fragen abzielt. Danach bleibt genug Zeit, sich in gemütlicher Runde ungezwungen über das Gehörte auszutauschen.

Nächsten Termine

Samstag, 08.12.2018
Spotlight
19:00 - 22:00
Samstag, 12.01.2019
Spotlight
19:00 - 22:00
Samstag, 09.02.2019
Spotlight
19:00 - 22:00

Ansprechpartner

Thorsten

Folgende Veranstaltungen

Samstag, 08.12.2018

Ist es nicht komisch, dass selbst Christen in der Weihnachtszeit über Geld und Wirtschaft reden? Was hat eine Finanzkrise im Jahre 2008 mit meinem Leben heute zu tun? Und warum passt gerade dieses Thema eben doch sehr gut zum Wesen von Weihnachten? Wenn du neugierig geworden bist, dann schau doch einfach bei uns rein. Wir freuen uns auf dich.


Samstag, 08.12.2018 19.00 - 22.00 Uhr
Reinhold-Frank-Straße 44a, 76133 Karlsruhe
Samstag, 12.01.2019

Wir leben in einem Zeitalter, in dem viele Menschen durch eine harte Lebensrealität Zuflucht zur Spiritualität nehmen.
Die Motive dazu mögen verschieden sein: Suche nach innerem Halt, Lebenssinn und nach Wahrheit spielen oft eine Rolle.
Aber auch Erfüllung für das Leben im Hier und Jetzt ist ein Antrieb, den die menschliche Seele wesentlich zu bestimmen scheint.
Und was erwartet einen Menschen, wenn er mit dieser Erwartung auf den christlichen Glauben trifft? Fragt man den Durchschnittsbürger, äußert er oft große Bedenken. Mit welcher Brille schaust Du auf dieses Thema rund um Glaube und Glück?


Samstag, 12.01.2019 19.00 - 22.00 Uhr
Reinhold-Frank-Straße 44a, 76133 Karlsruhe
Samstag, 09.02.2019

Was ist der Wert eines Menschen und wer definiert ihn?

In einer Zeit, in der wir uns mehr und mehr dadurch definieren, was wir können und wie viel wir haben, stellt sich die Frage, was wir noch sind, wenn dies alles weg fällt.

Ist ein Sterbender noch mehr als die Summe seiner Organe als Spender? Ist werdendes Leben mit einem Gendefekt im Mutterleib weniger wert als "Gesundes"?

Sind alte Menschen nur noch Last und Kostenfaktor für unsere Gesellschaft?

Wir können und wollen auf diese Fragen keine endgültigen Antworten geben, aber wir wollen über dies Themen miteinander ins Gespräch kommen.


Samstag, 09.02.2019 19.00 - 22.00 Uhr
Reinhold-Frank-Straße 44a, 76133 Karlsruhe

Veranstaltungsort